• Wohnen im Ritterschloss aus dem 15. Jahrhundert
  • Dem Gold des Meeres auf der Spur

Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise an die faszinierende Bernsteinküste Polens. Standort dieser Reise ist das „Schlosshotel zu Krangen – Podewils“. Das Ritterschloss liegt mitten auf dem Land zwischen bezaubernden Hügeln und Wäldern. Von hier aus unternehmen Sie Ausflüge zum Slowinski Nationalpark und nach Danzig und genießen Sie am Abend die Ruhe und Erholung in der Natur am See. Seit 1977 ist der Slowinski Nationalpark mit den größten Wanderdünen Mitteleuropas UNESCO-Biosphärenreservat. Sie werden von der Landschaft und den unzähligen Vogelarten fasziniert sein. Danzig wird auch als Welthauptstadt des Bernsteins bezeichnet. Nach einer Stadtrundfahrt durch die berühmte Dreistadt erfahren Sie im Bernsteinmuseum alles rund um das Gold der Ostsee.

Programmablauf:

1.Tag: Anreise nach Stettin
Am frühen Freitagmorgen beginnt Ihre Reise. Auf der Fahrt im bequemen Reisebus mit Liegesitzen werden wir kleine und größere Pausen einlegen, sodass es eine entspannte Fahrt wird. Etwa um 14:00 Uhr werden Sie in Stettin ankommen, wo wir eine Zwischenübernachtung in einem zentral gelegenen 3***Hotel für Sie gebucht haben. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, erwartet Sie ein Gästeführer zu einer 1stündigen Stadtführung. Anschließend gestalten Sie dann den restlichen Tag ganz nach Ihren individuellen Wünschen.

2.Tag: Weiterreise nach Krangen

Den Morgen beginnen Sie mit einem ausgiebigen Frühstück in Ihrem Hotel. Um 10:00 Uhr reisen Sie dann weiter durch Polen und erreichen am frühen Nachmittag Ihr Standorthotel für die nächsten Tage, das Schlosshotel Podewils in Krangen. Das Hotel liegt inmitten eines Waldes am See und gehört zu den interessantesten Bauwerken Polens. Am Abend erwarten Sie Ihre Gastgeber zu einem 3-Gang-Menü im Rahmen der gebuchten Halbpension.

3.Tag: Ausflug zum Slowinski Nationalpark

Gut gestärkt vom Frühstücksbuffet starten Sie am Vormittag zum Slowinski Nationalpark. Unser Gästeführer wird Sie den ganzen Tag begleiten und Ihnen die Region näher bringen. Charakteristisch für den idyllischen Ort Leba, der sich am Rande des Parks befindet, sind die schlichten Fischerhäuschen und die kleine barocke Kirche. Die Hauptattraktion des Slowinski Nationalparks westlich von Leba sind die bis zu 50m hohen Wanderdünen, die sich jährlich mehrere Meter weiter in die Kiefernwälder hineinschieben. Dadurch entsteht eine wüstenähnliche Landschaft von bezaubernder Schönheit. Hier werden Sie mit einem Elektrowagen die Wanderdünen der Ostseeküste erkunden können. Über die Hälfte des Parks sind Gewässer mit den Seen Lebsko und Gardno an der Spitze. Abendessen als 3-Gang-Menü in Ihrem Hotel.

4.Tag: Ausflug zur Dreistadt

Heute werden Sie von unserem Gästeführer zu einer Ganztagesführung zur "Dreistadt Danzig" erwartet. Sie beginnen in Gdingen. Die in der Danziger Bucht gelegene Stadt bildet zusammen mit Danzig und Zoppot die sogenannte Dreistadt. An der Südmole liegen die Hauptsehenswürdigkeiten von Gdingen. Das markante Zentrum des Kurortes Zoppot ist die 516m lange und 1928 fertiggestellte Mole. In Danzig angekommen, stehen die Besichtigung der Altstadt und der Kathedrale (Zisterzienser-Klosteranlage) in Oliwa mit anschließendem Orgelkonzert auf Ihrem Programm.
Der Bernstein zieht aufgrund seiner außergewöhnlichen Eigenschaften, seiner Farbe und seines Duftes, seit jeher die Aufmerksamkeit der Menschen an. In der Welthauptstadt des Bernsteins befindet sich das Bernsteinmuseum mit einer Ausstellung über Herkunft, Eigenschaften, Gewinnung und Bearbeitung von Bernstein sowie einer großen Kunst- und Schmucksammlung. Am Abend werden Sie wieder in Ihrem Hotel zurück erwartet und genießen das Abendmenü des Restaurants.

5.Tag: Ausflug entlang der Ostseeküste

Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu einem Ausflug an die Ostseeküste: Köslin ist ein Wirtschafts- und Kulturzentrum und bietet Ihnen dennoch viele Sehenswürdigkeiten wie das Henkerhaus, die Marienkirche, die mittelalterliche Stadtmauer, das Müllerhaus und der bewaldete Gollenberg. Kolberg ist ein bekanntes Heilbad und zugleich Hochseehafen an der polnischen Ostsee. Die Altstadt wurde nach den Kriegszerstörungen vollkommen wiederaufgebaut. Der gotische Dom aus dem 14. Jh. ist hier am wertvollsten. Im Kurviertel der Stadt (unmittelbar an der Ostsee gelegen), das über 30 Sanatorien und Kurkliniken verfügt, werden das ganze Jahr über unter Anwendungen von 6 verschiedenen Mineralbrunnen und Heilschlamm Kreislauf- und Atembeschwerden sowie Rheumatismus geheilt. Genießen Sie das besondere Flair der Kurstadt!
Zum Abschlussabend Ihrer Reise genießen Sie einen gemeinsamen Grillabend am Seeufer des Hotels.

6.Tag: Rückreise
Heute heißt es Abschied nehmen. Mit vielen unvergesslichen Eindrücken im Gepäck machen Sie sich nun auf den Rückweg. Die Rückfahrt gestalten wir selbstverständlich mit mehreren kürzeren und längeren Pausen damit Sie entspannt wieder zuhause ankommen werden.


Ihr Hotel während der Reise: 3***+Schlosshotel Podewils
Das Hotel liegt inmitten eines Waldes am See und gehört zu den interessantesten Bauwerken Polens. Den Gästen stehen 50 Zimmer, ein Foyer mit Kamin, Restaurant mit Terrasse, Bar sowie ein hoteleigenes Badeufer mit Liegestühlen zur Verfügung. Ein Lift wurde in einem Flügel des Schlosses integriert. Die großzügigen Zimmer sind mit Telefon, Minibar, Sat-TV, Fön und Badezimmer mit Dusche ausgestattet. Den Hotelgästen wird kostenfreies WLAN angeboten. Genießen Sie Ihre Freizeit auf den Wander- und Fahrradwegen um das Hotel. Fahrrad- und Bootsverleih ist am Hotel vorhanden.


Einstiegstellen:
Werl, Bahnhof (Reisebushaltestelle): 05:30 Uhr
Soest, Stadthalle (Am Dasselwall): 05:55 Uhr
Soest, Bahnhof (Reisebushaltestelle): 06:00 Uhr
Bad Sassendorf, Busparkplätze Hof Haulle (Am Haullenbach): 06:15 Uhr
 
 
Reiseleistungen
  • Fahrt im modernen, vollklimatisierten Reisebus
  • 1x Übernachtung mit Halbpension im 3***Hotel, zentral in Stettin
  • 4x Übernachtung mit Halbpension im 3***+Schlosshotel Podewils
  • Halbpension als 3-Gang-Abendessen
  • 1x Filmvorführung "Das Schloss zu Krangen – damals und heute"
  • 1x Ganztagesführung Slowinski Nationalpark mit Besichtigung der Wanderdünen
  • 1x Eintritt und 40 Min. Elektrowagenfahrt im Slowinski Nationalpark
  • 1x Ganztagesführung Dreistadt
  • 1x Eintritt Marienkirche in Danzig
  • 1x Eintritt Kathedrale Oliwa mit Orgelkonzert
  • 1x Eintritt Bernsteinmanufaktur mit Kostprobe Danziger Goldwasser
  • 1x Abendessen mit Spezialitäten vom Grill am Seeufer des Hotels (im Rahmen der HP)
  • 1x Ausflugspaket Ganztagesführung Ostseeküste inkl. 2 Std. Stadtführung Köslin, inkl. 2 Std. Stadtführung Kolberg;
    1 x 2-Gang-Mittagessen in einem Restaurant

Einzelzimmer-Zuschlag: 104,-€/ Person

Hinreise Rückreise Reisepreis EZ-Zuschlag
23.05.20 28.05.20 429 € 104 € Zur Buchung
29.07.20 03.08.20 429 € 104 € Zur Buchung

Facebook

Folgen Sie
uns auf Facebook !
 

Katalog bestellen

Jetzt unseren Katalog
bestellen und Ihre
Wunschreise planen!

Bestellen

 

Hotline

Karrie Hotline

Haben Sie Fragen? Wir nehmen uns Zeit, helfen Ihnen gerne und beraten Sie kompetent!

fon-icon 02921 - 1 34 34

Mo. -Fr.: 08.00 bis 18.00 Uhr